Drogen kontrolliert freigeben

Die Kriminalisierung von Drogen ist eine unnötige Einschränkung der freien Lebensgestaltung. Sie verursacht zudem hohe Kosten in Strafverfolgung und Strafvollzug, sie behindert eine wirksame präventive Sozialarbeit und verhindert Konsumentenschutz.

  • Wir wollen Drogen abgestuft nach Gesundheitsrisiken in geschütztem Rahmen verfügbar machen.
  • Die Qualität der Substanzen soll kontrolliert und gesichert werden.
  • Die Suchtmittelprävention soll intensiviert werden.