Kirche und Staat trennen

Religion ist Privatsache. Es geht nicht an, dass gewisse Glaubensgemeinschaften staatlich bevorteilt und mit Steuern unterstützt werden.

  • Das Konzept der Landeskirchen ist schweizweit abzuschaffen.
  • Schulunterricht soll wissenschaftlich fundiert und laizistisch sein.
  • Fragen zu Sterbehilfe und Abtreibung müssen auf Basis einer humanistischen Ethik, nicht auf Basis von religiösen Vorstellungen beantwortet werden.