Lass die Piraten das Bundeshaus entern!

Die Piratenpartei Zürich nimmt an den Nationalratswahlen vom 20. Oktober 2019 teil. Mit unseren Spitzenkandidaten David Herzog (37, Interaktionsdesigner, Winterthur), Patrick Stählin (34, Software Engineer, Zürich), Daniel Peter (48, Jobcoach, Zürich), Valentina Welser (33, Kundersupporterin, lic. phil. I, Winterthur) und Mattia Incerti, (29, Kursleiter / Hotelier HF, Dietlikon) wollen wir den Nationalrat mit deiner Hilfe entern.

Das Wahlprogramm 2019 legt eine von humanistischen, liberalen und progressiven Werten geprägte Politik für das Informationszeitalter in allen Politbereichen fest. Das Wahlprogramm setzt einen Schwerpunkt auf starke freiheitliche Grundrechte. Wir wollen eine wirtschaftliche Dynamik schaffen durch einen fairen, dezentralen, widerstandsfähigen Markt und durch Verbesserung in der sozialen Sicherheit. Wir wollen eine transparente Politik und Partizipation und Teilhabe der gesamten Bevölkerung ermöglichen. Ich bin sehr optimistisch, dass wir in diesem Wahljahr etwas bewegen und die Leute davon überzeugen können, mitzumachen. Es braucht eine Partei, die sich mit viel digitalem Know-how auf die vernetzte Welt der Zukunft ausrichtet und neuen Schwung in die verkorkste, strukturkonservative Bundespolitik bringt!

Damit wir antreten können, benötigen wir 400 Unterstützungsunterschriften!

Für eine Listeneinreichung benötigt man im Kanton Zürich 400 im Kanton stimmberechtige Unterstützer*innen. Diese bezeugen mit ihrer Unterschrift einzig, dass sie befürworten, dass die entsprechende Liste zu den Wahlen antreten kann, und gehen keine weiteren Verpflichtungen ein.

So kannst du mithelfen: Unterstützungsunterschriftenbogen ausdrucken. Für jede Wohngemeinde der Unterstützer*innen ein separates Blatt verwenden. Die Gemeinde oben eintragen. Jede Unterschrift zählt! Die Liste(n) bitte bis Ende Juni an folgende Adresse retournieren – herzlichen Dank!

Piratenpartei Zürich
c/o David Herzog
Meilistrasse 13
8400 Winterthur

Um zu gewinnen, helfen uns Spenden!

Wir politisieren aus Überzeugung, gratis und mit viel Engagement! Für den kommenden Wahlkampf hätten wir Piraten mit mehr Finanzen noch mehr Wind in den Segeln. Möchtest du uns Inserate, Plakate und Flyer ermöglichen? Dann unterstütze die Piratenpartei Zürich mit einer Spende:

Piratenpartei Zürich
Postkonto 85-112704-0
IBAN: CH32 0900 0000 8511 2704 0

Wir sind für Transparenz in der Politik. Ab CHF 500.– verdanken wir Zahlungen deshalb öffentlich. Bei Firmenspenden immer.

Vielen herzlichen Dank und piratige Grüsse

David Herzog
Präsident Piratenpartei Zürich
Veröffentlicht unter Newsletter | Kommentare deaktiviert für Lass die Piraten das Bundeshaus entern!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.