Piratenversammlung 28.03.2017

Protokoll der ordentlichen Piratenversammlung am 28.03.2017 in Zürich (Karl der Grosse)
Anwesend: 7 Piraten insgesamt
Abgemeldet: 1

Marc führt durch die Versammlung.

1. Rechnung 2016

Ausserordentliche Spende von 30’000.00 SFr. wir danken dem Spender!

Revisor Lukas verliest den Revisionsbericht. Es gibt keine Beanstandungen. Die Revisioren empfehlen die Rechnung zur Annahme.

Abstimmung: Soll die Rechnung 2016 angenommen werden?
Resultat: einstimmig angenommen.

2. Jahresbericht / Entlastung Vorstand

Der Jahresbericht vom Vorstand von David präsentiert.

Der Vorstand wird einstimmig entlastet.

2. Budget 2017

Das Budget wird präsentiert. Die Versammlung nimmt den Änderungsantrag der das Werbebudget auf 10’000 erhöhen wird einstimmig an.

Das Budget wird (verändert) einstimmig angenommen.

3. Wahl des Vorstands

Resulat: Der Vorstand besteht wie bisher aus David Herzog (Präsident), Marcel Waldvogel (Schatzmeister), Patrick Stählin (Aktuar), Marc Wäckerlin und Ali Uzdiyen (Beisitzer).

Die Vorstände sowie der Präsident wurden einstimmig wiedergewählt.

 

4. Abstimmungsparolen

1. Gesetz über die Kantonsspital Winterthur AG:

Resultat: Ja: 2, Nein: 3, Enthaltung 2

Stimmfreigabe beschlossen

2. Gesetz über die Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland AG:

Resultat: Ja: 2, Nein: 3, Enthaltung 2

Stimmfreigabe beschlossen

3. Kantonale Volksinitiative «Mehr Qualität – eine Fremdsprache an der Primarschule»:

Resultat: Ja: 1, Nein: 5, Enthaltung 1

Nein-Parole beschlossen.

4. Ausblick und Jahresziele 2016

Die Grobziele wurden definiert, die feinere Abstimmung dieser wurde dem Vorstand delegiert.

11. Varia

Keine.

Veröffentlicht unter Piratenversammlung, Protokolle | Kommentare deaktiviert für Piratenversammlung 28.03.2017

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.