Die Piraten haben ihre Stellungnahme zur Vernehmlassung zum Vorentwurf der Totalrevision vom Gesetz über die Information und den Datenschutz (IDG) eingereicht.
Der Zweck des Gesetzes gemäss ist begrüssenswert. Jedoch fordern wir eine weitergehende Veröffentlichung der Behördendaten als vorgesehen und tiefere Kosten dafür. Ausserdem fordern wir ein Schlichtungsverfahren sowie ein Verbot von biometrischer Überwachung.
Alle Anpassungsvorschläge der Piraten sind in unserer ausführlichen Stellungnahme zu finden (PDF).